Umgestaltung am Gedenkstein

Die Fläche am Gedenkstein (errichtet im Jahr 2009 zum 100-jährigen Bestehen des Waldheils) wurde vom Mitglied der IG Waldheil, Rolf-Dieter Obst, im September 2015 mit viel Liebe und guten Ideen neu gestaltet. Seitdem pflegt er diese Anlage mit sehr viel Liebe und Sorgfalt - ein Hingucker für alle Wanderer und Besucher des Waldheils:

Gedenkstein1

 

100 Jahre Waldheil

Am 17./18. Juli 2009 feierten die Bewohner der "Kolonie Waldheil" und des gesamten Ortes Lieskau mit ihren Gästen aus nah
(Saalekreis, Halle) und fern (Berlin u. a.) das 100-jährige Bestehen. Gemeinde und Bürger ehrten den Initiator Franz Robert Tittel mit einem Gedenkstein an der Kreuzung Waldheil/Köllmer Weg. An jedem der beiden "Festtage" wurden jeweils über 400 Besucher gezählt.

Zur Geschichte des Waldheils entstand mit freundlicher Unterstützung durch den Landkreis Saalekreis das Buch "100 Jahre Waldheil"
(erhältlich beim Verein IG Waldheil und bei Amazon).

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Sponsoren, ohne die das Fest nicht möglich gewesen wäre, Vorbereitern und Mitstreitern, Helfern und Versorgern
(Café und Konditorei Liesegang, unterstützt durch den ungarischen Meisterkoch Gyula Kovacs).

Alle haben durch ihr Engagement zum Gelingen unserer 100-Jahr-Feier beigetragen.

Ein ganz besonderer Dank geht an

  • den Drehorgelmann Mucky und seine "Helfer" für das "Einsammeln" aller Anwohner und Gäste,
  • Herrn Dr. Rolf Diemann für die Einweihung des Gedenksteines,
  • Herrn Bürgermeister Harald Schubert für sein Grußwort,
  • Frau Cornelia Pieper (MdB) für ihre Ansprache zur Eröffnung des Festes,
  • das Mitteldeutsche Salonorchester unter der Leitung von Matthias Erben,
  • die Original Heidetaler Blasmusikanten unter der Leitung von Thomas Ruff,
  • den Heidechor Lieskau unter der Leitung von Joachim Meißner,
  • alle fleißigen Konditorinnen und Konditoren aus dem Waldheil für die vielen (39!) leckeren Kuchen,
  • das Weingut Hoffmann aus Höhnstedt für die Vorstellung und Verkostung der heimatlichen Weine,
  • DJ DT & Co. für die musikalische Umrahmung am Abend (bis in die Nacht am 18.07.),
  • den Lieskauer Carnevalsverein mit den Mönchen und der Funkengarde, die uns allen sehr viel Freude gebracht haben,
  • alle, die mit Ihren Ständen für eine interessante Laden- und Bastelstraße gesorgt haben,
  • die FFW Lieskau für das gelungene Abbrennen des Feuerwerks,
  • die KITA Lieskau, den Jugendclub und die EVH, die den vielen Kindern viel Freude (Hüpfburg, Ponyreiten, Basteln, Gesichter bemalen usw.) bereiteten,
  • die Vereine für ihre Beteiligung und insbesondere den Kegelverein für die sportliche Bereicherung und
  • die Firma Küster für die Bereitstellung eines Shuttles.

Schaut Euch die Impressionen an - und wenn Ihr auch schöne Bilder habt - sendet sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wir ergänzen gern.

Führung durch Herrn Dr. Diemann

Herr Dr. Rolf Diemann führte am 28.06.2009 durch das Waldheil, gab viele Informationen und zeigte "Orte des Geschehens"
(Klicken auf eins der hier gezeigten Bilder zum Anschauen aller 8 Bilder, diese können einzeln bei der IG bestellt werden):

  • fuehrung_dr_diemann_001
  • fuehrung_dr_diemann_002
  • fuehrung_dr_diemann_003
  • fuehrung_dr_diemann_004
  • fuehrung_dr_diemann_005
  • fuehrung_dr_diemann_006

Aufbau Gedenkstein

Nachdem der Gemeinderat und das Bauamt ihre Genehmigungen erteilt hatten, waren die fleißigen Mitglieder der IG Waldheil
(Adolf Waurick, Erwin Jangel, Christoph Pelliccioni, Lothar Schreiber, Werner Hannemann, Carsten Spiekermann) tagelang
im Einsatz, um den Standort des Gedenksteins zu "gründen" (roden, fräsen, Grube ausheben, Fundament herstellen etc.).
Mit großer Unterstützung der Firma Grötz-Bau konnte dann der Stein antransportiert und "ins Bett" gehievt werden.
Eine Tafel dokumentiert die "100 Jahre Waldheil". (Klicken auf eins der hier gezeigten Bilder zum Anschauen aller 37 Bilder, auch einzeln bei der IG erhältlich):

  • gedenkstein_000
  • gedenkstein_001
  • gedenkstein_002
  • gedenkstein_003
  • gedenkstein_004
  • gedenkstein_005

Einweihung Gedenkstein

Drehorgel-Mucky und seine Helfer führten die Besucher an den Gedenkstein, hier erinnerte Herr Dr. Rolf Diemann
an den Gründer Franz Robert Tittel, dann wurde der Stein eingeweiht (Klicken auf eins der hier gezeigten Bilder zum Anschauen aller 9 Bilder, diese sind auch einzeln bei der IG erhältlich):

  • einweihung_gedenkstein_001
  • einweihung_gedenkstein_002
  • einweihung_gedenkstein_003
  • einweihung_gedenkstein_004
  • einweihung_gedenkstein_005
  • einweihung_gedenkstein_006

Feier am 17. Juli 2009

Impressionen von der Feier am 17. Juli (Klicken auf eins der hier gezeigten Bilder zum Anschauen aller 80 Bilder, diese sind auch einzeln bei der IG Waldheil erhältlich):

  • 20090717_001
  • 20090717_002
  • 20090717_003
  • 20090717_004
  • 20090717_005
  • 20090717_006

Feier am 18. Juli 2009

Impressionen von der Feier am 18. Juli - durch Klicken auf eins der hier gezeigten Bilder gelangt man zu allen 148 Bildern, sie zeigen die Freude an der Feier, beim "Wiedersehen" alter Freunde und Bekannter und berichten vom Programmablauf (die Bilder sind auch einzeln bei der IG erhältlich):

  • 20090718_000
  • 20090718_001
  • 20090718_002
  • 20090718_003
  • 20090718_004
  • 20090718_005